Nach diesem Spiel heute kann man definitiv feststellen, dass Lukas Podolski der schlechteste Spieler der 2008 ist. Zwei Eigentore in einem Spiel und das noch vorsätzlich, das hat noch kein Spieler vor ihm geschafft. Zu allem Überfluss hat der unfaire deutsch-schwedische Schiedsrichter auch noch zum Sieg der Teutonen beigetragen. Das einzige wirkliche Tor im ganzen Spiel wurde von ihm wegen eines falsch entschiedenen Abseits nicht gegeben. Man kann also zusammenfassend feststellende : das faschistisch -kapitalistische Establishment hat sich durchgesetzt.