Nun geht es wieder auf. Morgen in der mit dem Sonnenaufgang werd ich wieder mal „On the Road“. Diesmal auch wirklich. Letztesmal musste ich ja leider mit der fahren. Ich bin mir sicher ihr werdet mich alle die zwei bis drei Wochen die ich nicht da sein werde vermissen. Doch möglicherweise werde ich sogar einen Ort finden um hier etwas zu schreiben. Damit ihr euch die Zeit vertreiben könnte hab ich hier noch ein für euch.

Dazu möchte ich noch sagen, das ist nicht irgendwer, ich kenne diese Person sogar, die gibt es wirklich, so ein bisschen.