Endlich fertig! Heute hab ich so etwa den ganzen Tag damit verbracht mein für meine Reise nach fertig zu machen. Eigentlich habe ich mich nur damit beschäftigt eine Halterung für ein Rider zu befestigen und die Stromversorgung für das Gerät anzuschließen. Zuerst war ich also bei Hornbach und hab dort Schrauben und einiges mehr für die Halterung besorgt dann war ich noch bei ATU um dort Stecker und ähnliches für die Stromversorgung zu besorgen.

Der nächste Schritt war dann erstmal die Halterung an meinem Spiegel zu befestigen. Das war ziemlich einfach und schnell erledigt. Danach musste ich noch ein Kabel zuschneiden und es an der richtigen Stelle in den Stromkreislauf einklinken. Nun hab ich ein tolles TomTom für mein Motorrad.

Jetzt kann ich mich am Donnerstag auf den Weg nach Dresden machen. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass es keinen Dauerregen gibt.