Grad eben habe ich einen durchaus Interessanten Artikel in der Onlineausgabe der Zeit gelesen. Thema war die Veränderung der politischen Landschaft in . Wie man ja schon seit Jahren beobachten kann verändert sich die politische Landschaft in . Zum einen mit einer immer stärker werden 5. Kraft im Bundestag. Zum anderen auch mit neuen Koalitionen, wie zum Beispiel der Schwarz-Grünen-Koalition in . Nun ist der Wandel auch im Bayrischen Wald angekommen. Dort wurde in einer CSU-Hochburg ein junger, schwuler Protestant von der zum Bürgermeister gewählt.