Es ist doch schon schön. In der Cafeteria sitzen. Aus dem Fenster schauen und die Monumentalität der Ruhr-Uni auf sich wirken zu lassen. Man fühlt sich als Teil etwas wirklich Großen, wenn man sich hier so umschaut. Das ist ein wahrlich erhebendes Gefühl.