Schon allein die Tatsache, dass der Plagiatvorwurf gegen von erhoben wurde, wirft ein schlechtes Licht auf die Entwickler von . Dann kommt auch noch dazu, dass die Entwickler einfach ein Twitterimitat einbauen das keiner haben will und dem ganze auch noch den dämlichen Namen verpasst haben. Erschwerend kommt dann noch hinzu, dass sich große Gruppen nicht löschen lassen. Grad eben ist mir noch ein anderes wahrlich dämliches Feature im StudiVZ aufgefallen. Du bist schon in soo vielen Gruppen Mitglied. Das muss reichen! Ich will aber eben noch eine mehr! Was soll das? Das ist so mit das dämlichste was ich mir vorstellen könnte. Gut das es im Web Community Wiki all diese Probleme nicht gibt.