ist wohl eines der wichtigsten Bedürfnisse des Menschen nach Essen, Trinken und Schlafen. In den letzten 5000 Jahren hat der Mensch immer neue Kommunikationsmittel erfunden. Ziel war es immer die Botschaften so schnell und sicher wie möglich weiterzugeben. Außerdem hat man auch erheblich an der Qualität gearbeitet. Wo anfangs nur schriftliche Nachrichten möglich waren kam dann das Telefon und die Videotelefonie dazu. Doch zusätzlich zu den fortschritlichen Kommunikationsmitteln hat der Mensch auch echt Kommunikationskiller erfunden. Mit Formaten wie , oder werden die Menschen gezwungen sich auf eine vorgegebene Menge an Zeichen zu beschränken. Diese künstlichen Beschränkungen führen sicher nicht zu einer Verbesserung der zwischenmenschlichen Kommunikation. Deswegen sollten wir unsere Freiheit nutzen und so viel schreiben wie wir wollen und uns nicht von technischen Barrieren beschränken lassen.