Also nach meinem zweiten Tag mit meinem ist meine Begeisterung immer noch fast ungebrochen. Ich hab zwar einige Dinge entdeckt die man im Vergleich zu andere Handys vermisst, aber der Gesamteindruck ist dennoch sehr positiv. Zu Anfang die Dinge die ich vermisse sind, zum einen das verschicken von Kontakten und Dateien per Bluetooth. Das zweite ist, dass sich die Töne in nur sehr geringen Maße einstellen lassen. Das sind aber meiner Empfindung nach eher Kleinigkeiten. Meine positive Erfahrung heute war das Fahrplan-App. Ich war in Dahlhausen mit Freunden zum Grillen verabredet. Wegen eines kurzen Regenschauers, haben die allerdings dann leider abgesagt. Daraufhin hab ich einen Kollegen angerufen und mich spontan mit ihm verabredet. Stellte sich nur erstmal die Frage wie ich da am besten hinkomme. Schnell mit der Fahrplan-App nachgeschaut und schon konnte die Reise losgehen. Ich muss auch dazu sagen, dass iPhone und sehr gut zusammenpassen: „Weil einfach einfach einfach ist.“