So, jetzt bin ich endlich wieder zuhause angekommen und kann meinen Ausflug Revue passieren lassen. Insgesamt muss ich sagen war es echt gelungen obwogl das Essen dort wirklich dürftig war. Allerdings hab ich insgesamt festgestellt, dass wirklich teuer ist. Schon allein die Maut-Gebühren haben sich auf etwa 50 Euro summiert.
Ein anderer Aspekt sind die Sprachkenntnisse. Ich hab zwar gehört, dass die Dänen gut Deutsch können, davon hab ich allerdings nichts gemerkt. In war wenn überhaupt nur mit Englisch etwas zu machen. Doch das sind nur kleine Probleme, alles in allem hat es sich wirklich gelohnt. Jetzt hier noch ein paar Bilder. Ein Video von der Brückenüberfahrt werd ich die nächsten Tage hochladen.