Ich hätte zwar selbst nicht gedacht, dass ich so mitfiebern würde. Aber gestern bei der Auszählung, waren alle 12 Punkte, wie ein Tor der deutschen Nationalmannschaft. Die ganze Bude war mit Jubel erfüllt. Erstmal konnten wir es kaum glauben, aber mit der Zeit wuchs auch die Gewissheit, dass Deutschland nach so langer Zeit endlich mal wieder den Eurovision Songcontest gewonnen hat. Irgendwie ist es ein tolles Gefühl, besonders nach dem extrem schlechten Abschneiden der letzten Jahre. Wir können echt stolz auf unsere Lena sein und auch auf Stefan Raab, der hat auch seins dazu beigetragen.