Weil bei Twitter immer wieder nach Filmen gefragt wird, habe ich mir jetzt vorgenommen hier mal ab und zu ein paar Filmempfehlungen zu posten. Für den Anfang will ich euch kurz den grandiosen vorstellen den ich vorhin geguckt habe. Der Film Einfach zu haben mit Emma Stone ist eine der tiefgründigeren Highschool-Filme die ich bis jetzt gesehen hab. Der Film ist nicht einfach eine Liebesschnulze sondern viel mehr ein Blick auf all die kleinen und großen Probleme die Menschen mit ihrem Selbstbild und dem Umgang mit der Wahrheit haben. Viel mehr möchte ich auch gar nicht dazu sagen, wird dem Film zwar nicht ganz gerecht, aber die Zeit reicht einfach nicht. Vielen dank an dieser Stelle auch an fraanzeey die mir den Film empfohlen hat.