Einige von euch haben sicherlich schonmal von dem relativ neuen Video-on-Demand Angebot Watchever gehört. Nach einigen Monaten der Nutzung möchte ich nun einige meiner Erfahrungen mit Watchever zusammenstellen. Fangen wir mit den positiven Dingen an, das Programm ist ganz okay und wird auch laufend aktualisiert. Die App und Streaming auf Apple TV läuft stabil und die App ist recht gut aufgebaut, auch wenn man hier vielleicht einiges verbessern könnte. Nun aber zu den traurigen Schattenseiten. Da wäre zum Beispiel die unterirdisch schlecht gemachte App auf der Playstation 3. In dem gigantischen Angebot an Videos wollte ich etwas suchen, extra für diesen Zweck habe ich auch eine Bluetooth-Tastatur für meine Playstation, doch leider funktioniert diese in der Watchever-App nicht. Der nächste negativ Punkt ist der Support. Ich habe diesen bereits einige male versucht auf Fehler hinzuweisen. Allerdings wollte man mich dann entweder nur am Telefon bedienen oder meine Kundennummer erfahren, obwohl ich nur mitteilen wollte, dass die Titel der Episoden und deren Inhalt nicht übereinstimmten. Damit kommen wir auch schon zum nächsten Punkt, kaputte Inhalte. So konnte ich den Film Scarface zum Start des Programms nicht vollständig gucken, da dieser nach einiger Zeit immer direkt abbrach. Dann waren in einigen Serien Episoden vertauscht und in anderen sogar vollkommen falsch sortiert. Nun habe ich heute den nächsten Fehler gefunden mit dem die Liste dann komplett ist. Die Ton-Spur ist nicht Lippen-Synchron. Der nervigste Fehler überhaupt, der jeden Film vollkommen kaputt macht. So schön das Angebot auch sein mag, die Umsetzung ist leider sehr schlecht. In vielen Fälle läuft das Programm eigentlich ganz gut, weswegen ich Watchever eigentlich empfehlen kann. Allerdings nerven die kleinen Unzulänglichkeiten doch enorm. Ich würde mich freuen, wenn Watchever meine Kritik auf diesem Wege empfängt (über den Support ging das leider nicht) und sich darum kümmert die Unzulänglichkeiten zu beheben.