Trotzdem muss ich hier einfach auch mal kurz erwähnen, dass ich noch eine zweite Seite habe, nämlich meine Firmenseite. Die nimmt so Schritt für Schritt gestalt an. Da ich jetzt als Freelancer tätig bin wird sich alles was mit meiner Arbeit zutun hat natürlich dort finden. Ob ich da auch bloggen werde wird sich noch zeigen. Schaut einfach mal bei DaSchMedia vorbei. Konstruktive Kritik, Feedback etc. ist gern gesehen, dafür könnt ihr die Kommentarfunktion nutzen 😉