Ich bin heute durch Zufall auf einen Blogbeitrag zum Thema Doppelmoral auf Twitter gestoßen, dabei sind mir einige wichtige Dinge klargeworden. Zum einen musste feststellen, dass ich kein Twitterer mehr bin. Also in dem Sinne nicht mehr, dass ich mit dem was dort innerhalb und nur innerhalb von Twitter passiert nichts mehr zutun habe. Des Weiteren wurde mir klar, wie sehr sich innerhalb von Twitter eine Parallelgesellschaft gebildet hat. Es gibt eine Menge Leute deren Leben sich scheinbar nur noch innerhalb der virtuellen Welt von Twitter abspielt. Anders kann ich mir zumindest nicht erklären, wieso sich immer mehr Leute bei Twitter nur noch mit Twitter selbst beschäftigen. More